Rundflug über das Muldental

135,00  inkl. MwSt.

Ticket für einen Rundflug über das Muldental ab Flugplatz Altenburg-Nobitz.

Flugdauer: 45 Minuten

Das Rundflug-Ticket ist zwei Jahre gültig. Der Flugtermin kann individuell vereinbart werden.

Beschreibung

Unser Rundflug über das Muldental mit seinen Burgen und Schlössern startet am Flugplatz Altenburg-Nobitz, wovon es aus zunächst direkt nach Waldenburg geht, wo wir den Flusslauf der Zwickauer Mulde erreichen. Dieser folgen wir nun in nordöstlicher Richtung und erreichen, nachdem wir Penig passiert haben, das Schloss Rochsburg auf seinem von der Mulde auf drei Seiten umflossenen Felssporn. An Lunzenau vorbei geht es weiter nach Wechselburg mit seinem historischen Benediktiner-Kloster. Kurz danach erreichen wir auch schon Rochlitz mit dem schon aus weiter Ferne sichtbaren Rochlitzer Berg und dem Schloss Rochlitz. Wenige Zeit später passieren wir Colditz mit dem Schloss, welches international durch seine Nutzung als Kriegsgefangenenlager im Zweiten Weltkrieg und die Ausbrüche der darin inhaftierten Kriegsgefangenen. Einige Kilometer danach erreichen wir unseren Wendepunkt, den Zusammenfluss von Zwickauer Mulde und Freiberger Mulde. Zurück geht es dann an Geithain, Kohren-Sahlis und der Burg Gnandstein vorbei zur Landung in Altenburg-Nobitz.